11. Juli 2013

Challenge.







DE: Ihr Lieben,
heute mal ein "cleanes" Outfit von mir.
Das hat einen besonderen Grund:
Ich wurde angeschrieben, ob ich bei einer Takko Fashion Challenge mitmachen möchte, wo man eine Reise nach Dänemark gewinnen kann: zur Fashion Week nach Kopenhagen.
Das Witzige daran ist, dass ich mit meinem Liebsten erst vor Kurzem drüber geredet habe, dass ich unbedingt einmal nach Dänemark will - Tada, da ist die Chance.
Letzten Montag erreichte mich dann die Mail, dass ich unter den 30 Finalisten bin - YAY!
Ich habe mich so unglaublich gefreut, ich war total aus dem Häuschen.
Allerdings bin ich ja eher der Pessimist und denke, dass ich bestimmt nicht die Beste unter 30 Leuten bin, da es immer irgendwen gibt, der besser ist und ich sowieso eher Pech als Glück habe aaaaaaaaaaaaaber ich mache trotzdem mit und habe Spaß daran und kann wenigstens sagen, dass ich dabei war :)

Das Outfit habe ich aus  mehreren Gründen gewählt:
Erst einmal habe ich ein weißes Spitzenshirt (von Takko natürlich, es sollte ja ein oder mehrere Teile von Takko beeinhalten) mit einer weißen Spitzenshorts kombiniert, um die Basis des Outfits hell und schlicht und trotzdem detailverliebt (durch die Spitze) zu halten.
Darüber trage ich einen dunkelblauen Longblazer, da ich finde, dass Longblazer dem Blazercharakter immer etwas die Strenge nehmen und trotzdem sehr dezent wirken und jedes Outfit in gewisser Weise abrunden.
Meine Uhr, die Daniel Wellington, ist für mich mit das "cleanste" was es gibt - ich kenne keine Uhr, die schlichter ist.

Blickfang sind definitiv die Schuhe, welche Sandalen mit Leopardenmuster sind und mit goldenen Nieten besetzt und die schwarze Lacktasche. Und natürlich der Kaninchenring (den ich schon auf meiner Facebook Fanpage gepostet habe, da ich ihn soooo toll finde), der ebenfalls von Takko ist.

Die roten Finger- und Zehnägel ergänzen sich mit dem roten Lippenstift, der, wie ich finde, gut zu der Cateye Sonnenbrille passt. Auch die Frisur ist abgestimmt - ich habe es ganz schlicht gehalten mit Mittelscheitel und Sleek Look (wenn meine Haare denn mal glatt bleiben würden...............)

Den Mix aus dunkelblau und schwarz habe ich gewählt, obwohl er ja von vielen verpöhnt ist, da ich den gewagten Mix von YSL einfach toll finde und denke, dass diese Farben sehr gut zueinander passen.

So. Soviel zu meinem Outfit.
Vielleicht habe ich ja eine Chance - das wäre so eine Art Traum von mir.
Bis Morgen :)


EN: My dears, today I'll show you a simple and clean outfit - for a special reason.
I was asked to be a part of a Takko challenge where you could get the possibility to travel to denmark, more precisely: to fashionweek in Copenhagen.
I was super excited after the mail reached me that I am one of 30 finalists.
The problem is: I am more a pessimist than an optimist, so I guess there are other bloggers which are way better than me but I'm just glad I made it so far.

Now I'll explain why I chose THIS outfit:
The basics are white and simple but anyway special because of the lace.
The top is from Takko (which was a part of the conditions:to wear something from Takko).
I just wanted to keep the base simple.
I combined the darkblue longblazer, because I think it's less classy than normal-lenght (is this even a word? Dunno...) but anyway it's still discreet.
My watch, Daniel Wellington, is the cleanest thing I've ever seen (:D)

Eyecatcher are definetely my shoes - leopardsandals with golden studs.
Also my black varnishbag is an eyecatcher.
And, of course, my beloved bunny-ring, which is from Takko, too.

The red nails, combined with my red lips, round it off and fit perfeclty to my cateye-shades.

The combination from black and darkblue is hazardous, but since YSL was the outrider I love it and I think it fits very well.

So, this is why I chose this oufit.
See you tomorrow :)

Kommentare:

  1. Das Oberteil ist echt hübsch :) gab es in unserem Takko gar nicht, sonst hätte ich bestimmt auch das ausgesucht :D hab meine Teile schon gekauft, aber muss heute oder morgen noch die Fotos machen, wahrscheinlich eher morgen. Hach, in der Haut der Jury möchte ich nicht stecken. Ich glaube jeder wünscht es sich von Herzen zu gewinnen, aber ich bin da wie du - sehr pessimistisch :D aber hey, immerhin ein 20€ Gutschein bekommen, ist ja auch schon ein Gewinn=)
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  2. also mir gefällt das Outfit sehr gut!!
    ich finde, dass es nicht immer viel Schnick Schnack sein muss, denn weniger ist manchmal wirklich mehr ;-)
    früher dachte ich, das weiße Spitze nur was für kleine Mädchen ist, aber mittlerweile trage auch ich sie ausgesprchen gerne!
    und ich kann dir mit dem Longblazer zu 200% zustimmten ♥
    ich drück dir die Daumen!!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Outfit! Ich wurde auch angeschrieben, habe es aber leider nicht unter die Top30 geschafft. Dir aber viel Glück :)
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Das Outfit ist wirklich perfekt, ich denke du hast gute Chancen! Ein sehr schön kombiniert.

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Wow herzlcihen Glückwunsch!
    Ich drücke dir ganz fest die Daumen!
    Dein Outfit gefällt mir richtig gut!
    Dein Blog ist einfach klasse und werde dir jetzt folgen :)

    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön! Der Ring ist sooo süß.

    Liebste Grüße

    Andrea

    http://andysparkles.blogspot.de/
    https://www.facebook.com/andysparkles.blog

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Outfit!!! Ich habe auch bei der Challenge teilgenommen, vielleicht magst du ja mal ein Outfit anschauen?! http://ekule-le.blogspot.de/2013/07/outfit-of-day-38-takko-fashion-blogger.html?showComment=1373976182311#c1087845491261168613

    AntwortenLöschen
  8. Hast du schon gesehen, wer den Contest gewonnen hat?
    Das Outfit hat echt niiichts mit dem Motto zu tun. Komische Jury...
    Und nein, neidisch bin ich nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habs gesehen..ich dachte eigentlich auch eher, dass es um die "Frontrow" einer Fashionshow geht und nicht um einen sonnigen Kleine-Mädchen-Freizeit Look.
      Aber ihren Blog und die Bilder find ich trotzdem sehr schön.
      Das Outfit AN SICH war jedoch, meiner Meinung nach, nicht getroffen.
      Aber ich gönn es ihr, wer hätte da nicht gern hingewollt?:)

      Löschen

Ich freue mich, dass ihr meinen Blog gefunden habt.
Ihr dürft mir hier alles sagen, was ihr wollt.
Kritik nehme ich an, Beleidigungen werden nicht geduldet und sofort gelöscht.
Ich bitte euch, nett zu bleiben.
Danke, dass ihr meinen Blog besucht habt!

I'm glad you found your way to my blog.
Feel free to say what you want-I accept criticism but defamations are not allowed and will be deleted immediatley.
I beg you to be nice.
Thanks for visiting my blog!